Empfänger GR-12 HoTT + 3xG - V202

GR-12 +3xG HoTT | #33576
 gr-12-3_v202 Version:

HoTT_Software_V202

Sonstige Downloads:

- Firmware-Upgrade
- MicroStabi77_data_defaults.bin (Werksreset-File)
- MacOS Softwareupdate 1.1 Gyroempfänger für Apple PC

Änderungen:

V202
- Korrekturen in der Anleitung

MacOS Version 1.1 Updatesoftware Apple PC´s vom 18.09.2018
- Update Software hinzugefügt für Apple PC´s
- Systemvoraussetzung ist ein Mac mit OS X El Capitan (10.11.x)

Achtung:

Nach dem Update ausführlichen Funktions- und Reichweitentest durchführen!

Bei extremen Drehraten könnte der Gyro in die Begrenzung kommen und das Modell ist dadurch dann schwer zu stoppen.

Eine Beta-Version eines Programms ist eine noch nicht fertiggestellte Version, die bereits das Alpha-Stadium durchschritten hat. Das Programm ist zwar schon in seinen Grundfunktionen nutzbar, jedoch noch nicht vollständig auf Fehler getestet worden. Bei der Nutzung der Beta kann es also zu Abstürzen oder Bugs kommen. 

Tags: GR-12 + 3xG
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Aus älter mach neu?

    Wie kommt es, dass hier immer schon ältere Firmware als neu angepriesen wird?
    Diese Version ist vom 09.01.2017

  • Antwort "Aus älter mach neu?"

    Hallo Herr Giesen,

    die Version V.2.02 ist die aktuellste Update Version für Empfänger GR-12 + 3xG und ist vom 9.01.2017.
    In diesem Update wurden die Limits für die max. Rollrate erhöht.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Which file

    There are 2 files in the zip for the same rx :
    -GR12_33576_V202_020117.zip
    -GR12_33576_V202_050117.zip

    Which on to use, what is the difference ?

  • Answer to "Which File"

    Hello Lulu,

    the file GR12_33575_V202_050117 is for the receiver GR-12SH +3xG HoTT (no. 33575).
    The file GR12_33576_V202_020117 is for the receiver GR-12+3xGHoTT (no. 33576)

    Kind regards

    Graupner

  • Empfänger verhält sich merkwürdig

    Hallo zusammen, ich habe einen neu erworbenen GR-12 + 3xG (33576)auf den Stand 2.02 upgedatet. Nach dem Binden mit meiner mc-32 hat erstmal alles einwandfrei funktioniert. Nur leuchtet die grüne LED nicht. Ausserdem erscheint bei der Empfängerprogrammierung über die mc-32 auch die Option Heading-Lock-Modus, die doch eigentlich erst beim 33577 enthalten sein sollte. Naja, gefreut, alles eingestellt, dann Erstflug: Reichweitentest i.O. absolviert, Gyros deaktiviert, Flieger gestartet und sofort ein recht merkwürdiges Flugverhalten an den Tag gelegt. Klingt jetzt komisch, aber es hat sich angefühlt, als ob ständig zwischen 200% und 20% Dual Rate hin- und hergeschaltet wird. Landung mit viel Glück hingekriegt. Telemetriedaten bezgl. Empfangsqualität absolut unauffällig. Jetzt bin ich bissl ratlos...eins ist aber gewiss: ich hab definitiv mit dem richtigen bin-File geupdatet!

  • Antwort zu Empfänger verhält sich merkwürdig

    Hallo Herr Hülsmann,

    das Grüne LED gibt es nicht, ist leider ein Fehler in der Anleitung.
    Heading hold funktioniert. Wir entschuldigen uns für diesen Fehler.

    Das mit dem Dualrate feeling kann von der Ferne nicht geprüft werden.
    Bitte die Ruderfunktionen am Boden auf gewünschte Funktion hin prüfen.

    Für Fragen im Detail dürfen Sie gern unsern Graupner Service direkt kontaktieren.
    Tel: +49 (0)7021 / 722-130
    Email: service@graupner.de

    Viele Grüße

    Graupner

  • Werksresetfile

    Für was ist das Werksresetfile zu verwenden?

  • Antwort zu Werksresetfile

    Hallo Medusa,

    das Werksresetfile setzt den Empfänger auf die Werkseinstellungen zurück.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Verschiedene Werte für Normal und Hold Modus

    Guten Tag,
    besteht die Möglichkeit für den Normal-Modus und den Hold-Modus verschiedene Empfindlichkeitswerte für jede Achse einzustellen, oder sind diese für jeden Modus immer gleich? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Empfindlichkeit im Hold Modus manchmal zu hoch ist, wenn diese im Normalmodus optimal eingestellt ist.
    Danke im Voraus

  • Antwort zu "Verschiedene Werte für Normal und Hold Modus"

    Hallo Herr Minden,

    Empfindlichkeit auf einen Kanal einstellen und dann über die Flugphasen und Gebereinstellungen (z. B. Offset)
    verschiedene Empfindlichkeiten einstellen.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Delta

    Hallo wie Delta Modell 2 X Servos Je ein Servo Lings/Recht mit MC16 einstellen für 3XG

  • Antwort "Delta"

    Hallo Herr Ralf Thöne,

    vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Gerne verweise ich Sie auf die Anleitung Seite 9 von Empfänger GR-12 3xG HoTT.
    Hier finden Sie ein Programmierbeispiel für Delta Modelle.

    Für weitere Fragen können Sie gerne unseren Service telefonisch kontaktieren.

    Viele Grüße

    Graupner

  • GR-12 + 3xG

    Guten Tag
    Bei meinen Empfänger flackert ab und zu die rote led auf was kann das sein
    mfg Peter

  • Antwort "GR-12 + 3xG"

    Hallo Peter,

    das rote LED gibt Rückmeldung, dass die 2.4 GHz Kanäle funktionieren.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Initialisierung

    Hallo,
    in der Anleitung steht das der Empfänger beim Einschalten eine Initialisierung durchführt und dabei muss man das Modell ruhig und gerade in Normalfluglage halten. Nun frage ich mich wie man das bei einem Modell, wie z.B. in meinem Fall jetzt der Graupner Hott Badger, machen will wenn man unten im Rumpf in der Akkuklappe den Lipo einsteckt. Man kann doch unmöglich gleichzeitig dabei das Modell in Normalfluglage halten. Auch sind die Anschlüsse zu kurz das man erst das Modell in Normalfluglage hält/stellt den Lipo einsteckt und nach der Initialisierung das Modell auf den Rücken legt und den Lipo rein fummelt und die Akkuklappe schliesst.
    Ist es denn wirklich notwendig beim Einschalten das Modell gerade und in Normalfluglage zu halten ?
    Denn beim Empfänger Falcon 12 steht in der Anleitung nichts mehr darüber das beim Einschalten/Initialisierung das Modell gerade und in Normalfluglage zu halten ist. Und die Empfänger GR-12 3xG und Falcon 12 sind doch praktisch identisch, oder nicht?

  • Antwort "Initialisierung"

    Hallo Herr Schmitz,

    Sie können den Akku beruhigt einstecken und dann das Modell in die richtige Lage auf den Boden stellen.

    Der Empfänger initialisiert erst wenn das Modell in Ruhe ist.

    Viele Grüße

    Graupner