Teamfahrer Nico Schmid gewinnt erneut

Am letzten Wochenende fand in Dielsdorf beim EOCD der 3. Lauf zur Schweizer Meisterschaft 2015 statt.

Nach dem Sieg am 2. Lauf in Hohenems gewinnt Nico nun auch den 3.Lauf in der Kasse 4WD Buggy.

Auf der immer wieder vom Regen veränderten Piste vom EOCD konnte Nico seinen Kontrahenten teilweise bis zu einer Runde distanzieren.

Auf die Elektronik von GM Racing und Graupner war auch bei den zum Teil sehr nassen Bedingungen zu 100% verlass.

In der Klasse 2WD Buggy fuhr Nico auf Rang 7 und war damit bester Jugendlicher.

Sein Bruder Florian Schmid der dieselben Komponenten wie Nico einsetzt rundete das super Ergebnis mit dem 2. Rang in der 4WD Klasse ab.

 

Verwndetes Material:

Sender: X8N HoTT

Regler: GM Genius 120 Pro

Motor: GM Race 6.5

Servo: Graupner  Lowe Profile Car Servo

Akku: Saddle Pack und Shorty Akkus Von GM 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.