Empfänger GR-24 HoTT - Version 7a03 & Beta 7a04

GR-24 HoTT | #33512
gr-24_3a90  Version:

Version 7a03

Beta Version 
Version 7a04

Sonstige Downloads: - Handbuch, Manual, Manuel
- Firmware-Upgrade
Änderungen:


V3a90 vom 27.06.2017
- schnellere Telemetrie

Version 7a03 vom 08.02.2018
- neu: SBUS Signalausgang wählbar
- Support für 32 Kanäle Kanalmapping für mz-32
- Digitalschalterfunktion für mz-32

Version 7a04 vom 14.02.2018
- Möglichkeit zum zurücksetzen der verlorenen Datenpakete mit mz-32.
- Digitale Schalterfunktion nun auch als Pegelsteuerung High/Low an den Servoausgängen für direkter Nutzung für LEDs oder zum direkten Ansteuern von Transistoren und Schaltern.
- SUMD V3 Protokoll hinzugefügt für die Nutzung von 32 Kanälen + 64 Schaltkanälen.
- SUMDIN Funktion hinzugefügt für Empfängerredundanz mit SUMD out eines zweiten Empfängers (an K7) für die Empfänger GR-16, 24, 32)

Achtung: Werkseinstellung Periodenzeit 10ms bei GR-16, 24, 32

Besonderheiten:


Das Update muss mit dem Firmwareupgrader >3.7 ausgeführt werden.
Das Update muss 2x ausgeführt werden
Danach Werksreset durchführen
Achtung:


Nach dem Update Werksreset durchführen! Bind-Taste gedrückt halten, dann Empfänger einschalten und ca. 3s warten, bis LED erlischt. Taste wieder loslassen. Ohne Reset können die Servos an ihren mechanischen Anschlag laufen!

Eine Beta-Version eines Programms ist eine noch nicht fertiggestellte Version, die bereits das Alpha-Stadium durchschritten hat. Das Programm ist zwar schon in seinen Grundfunktionen nutzbar, jedoch noch nicht vollständig auf Fehler getestet worden. Bei der Nutzung der Beta kann es also zu Abstürzen oder Bugs kommen

Tags: GR-24
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • GR-24: Neue Telemetrie

    Dank und Glückwunsch an Graupner.
    Endlich funktioniert die Telemtrie perfekt, keine Nullwerte. keine unsinnigen Werte mehr und die Einstellung der Module über den Tx geht jetzt praktisch in Echtzeiz!

  • "Schnellere Telemetrie"

    Mit einigem Aufwand habe ich alle meine HoTT Empfänger auf die nun leider nur 2tletzte Version upgedatet.
    Und schon kommt wieder ein Update...
    Bitte, was heisst "Schnellere Telemetrie"? Wo macht sich das bemerkbar? Ich brauche sie hauptsächlich für das Variometer.
    WS-Tech Link Vario HoTT.
    Macht es Sinn hierfür alle Empfänger nochmals aus dem Modell zu "bauen"?

  • Antwort "Schnellere Telemetrie"

    Hallo Herr Neuenhahn,

    das Update für das Variometer macht nur Sinn, wenn WS-Tech auch die schnellere Datenübertragung unterstützt.
    Sonst macht ein Update erstmal keinen Sinn.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Bitte um Tips

    Ich habe Sender MX20 gekauft und wollte mit den Graupner Empfänger MX 20 Hott Servo testen, aber es regt sich nichts. Dann habe ich slles angeschlossen, wie es der Monteur gezeigt hat.
    Dann hat das Programm auf den P C auf ZIPP gespeichrt ,dann mußte ich Zipp kaufen und trotzdem kommt kein Programm auf den Empfenger MX20.
    Villeicht können Sie mir Tips geben, wie ich noch den Servo stellen bringe. Ich habe es nach 3 Stunden aufgegeben . Danke im voraus undweiterhin gute Zusammen arbeit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Benkert

  • Antwort "Bitte um Tips"

    Hallo Herr Wolfgang Benkert,

    vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Ihre Frage ist in einer Antwort über das Kommentarfeld nicht möglich.
    Bitte melden Sie sich telefonisch bei unserem Service Tel: +49 (0)7021 / 722-130

    Vielen Dank

    Graupner

  • 2x ausgeführt werden

    Was bedeutet denn "Das Update muss 2x ausgeführt werden"?

  • Antwort "2x ausgeführt werden"

    Hallo Gregor,

    bei älteren Empfänger die schon lange kein Update mehr hatten, wird beim ersten Update der Empfänger komplett geflashed ( komplett die Software gelöscht). Das 2. Update spielt dann erst wieder die neuste Software auf.

    Daher empfehlen wir immer eine zweifache Ausführung.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Update auf V3a90

    Hallo Graupner Team,
    ich habe den Empfänger GR24 33512 auf die Version V3a90 mit FS upgedatet und es hat einwandfrei funktioniert.
    Nur beim Werksreset verhält sich mein Empfänger nicht wie von Ihnen beschrieben. Wenn ich beim Einschalten die Bind- Taste gedrückt halte dann ist für ca. 1 Sec die LED rot grün und danach grün dauerleuchtend. Hat sich hier etwas geändert oder mache ich etwas falsch?

  • Antwort "Update V3a90"

    Hallo Herr Roder,

    das Verhalten Ihres Empfängers entspricht nicht dem Standard. Bitte führen Sie erneut ein Update durch.

    Viele Grüße

    Graupner

  • Verhalten nach Werksreset

    Hallo Graupner Team und Modellflugkollegen,
    mit dem erneuten Reset hatte sich das von mir beschriebene Bild nicht verändert. Daraufhin habe ich testweise über die Telemetrie meines Senders einen Wert im Empfänger GR24 verändert um zu sehen ob dieser beim Werksreset zurückgesetzt wird. Beim Werksreset verhält sich jetzt der Empfänger wie von Graupner beschrieben und alles ist gut.
    Vielen Dank an Graupner für das "hartnäckige" Beschreiben des Verhaltens nach dem Werksreset.

  • Antwort zu Verhalten nach Werksreset

    Hallo Winfried,

    es hat sich tatsächlich etwas geändert.
    Der Empfänger verhält sich völlig korrekt.
    Hier wurde nichts falsch gemacht.

    Viele Grüße,

    Graupner-Team

Passende Artikel
Empfänger GR-24 HoTT, 12 Kanal Empfänger GR-24 HoTT, 12 Kanal

Versand 1-3 Werktage

112,99 € *